Skip to main content

Elektronische Türschlösser mit Transponder - Kaufberater

Wie funktionieren elektronische Türschlösser mit Transponder?

Der Clou an elektronischen Türschlössern mit Transponder ist die automatische oder per Klick funktionierende Türöffnung oder Türschließung der gewünschten Tür. Die forcierten Kommandos werden mithilfe einer RFID-Karte oder optional mithilfe eines Smartphones an das zu Installierende Lesegerät weitergegeben. Zur genauen Konfiguration Ihres eigenen Zutrittskontrollsystems haben Sie die Möglichkeit verschiedenste Einstellungen und Berechtigungen festzulegen. Die angesprochenen Befehle können Sie in der dazu passenden Handyapp verwalten und gewünschte Daten bequem auslesen.

 

Vorteile

Automatisierte und elektronisch gesteuerte Türsysteme sind aus vielen gewerblichen Bereichen kaum noch weg zu denken. Auch im privaten Bereich können diese technologischen Helferlein eine Verbesserung Ihres Komforts darstellen. Schlüsselverluste gehören mit solchen Systemen der Vergangenheit an. Darüber hinaus können Sie verschiedenen Personen verschiedene Zugangsmöglichkeiten gewähren. Das bedeutet für Sie eine bessere Kontrolle und stressfreiere Beaufsichtigung Ihrer Kinder. Wo früher lange über Ausgehzeiten diskutiert wurde, wissen die Kinder mithilfe eines Transponder gesteuerten Türschlosses ganz genau zu welchen Zeiten Sie ins Haus können und wann es problematisch werden kann.

Montage und Inbetriebnahme

Die Montage und Installation eines mit Transponder geregelten Öffnungssystems ist in den meisten Fällen kinderleicht. Der alte Schließzylinder muss entfernt werden, der neue, elektronische Schließzylinder in die nun frei gewordene „Lücke“ platziert werden.


  • Ansicht:


Sicher und bequem für die ganze Familie.

Immer mehr Türöffnungssysteme ohne konventionellen Schlüssel erobern den Markt der Sicherheitstechnik. Doch was taugen diese neuen Technologien? Welche Vorteile bieten sie im Einzelnen und auf welche Merkmale sollten Sie als Verbraucher besonders genau achten. Wir klären auf und informieren Sie rund um das Thema.